Sprechzeiten

Mo 8:00 – 12:00 & 14:00 – 18:00
Di 8:00 – 12:00 & 14:00 – 18:00
Mi 8:00 – 12:00

Do 8:00 – 12:00 & 14:00 – 18:00
Fr 8:00 – 12:00 & 14:00 – 17:00
Telefon 07304 920310

Unsere Praxis ist vom 26.8.19 bis 6.9.19 geschlossen.

Wir werden vertreten durch die Praxen

Drs. Adis-Dutschmann, Gaissmaier, Vossbeck / Ulm

Drs. Kohn und Grasshof / Neu-Ulm

Dr. Kunze / Laupheim; Dr. Greher / Blaubeuren; Drs. Incekara und Spooren / Senden

Drs. Leuthe-Vogel und Bartmuß / Neu-Ulm nur 2.-6.9.19

Drs. Rodens und Schaer / Langenau nur 2.-6.9.19

Termine

Bitte vereinbaren Sie unbedingt einen Termin.

So können wir besser planen und Ihnen Wartezeiten ersparen. Bitte teilen Sie uns den Grund für Ihren Termin mit, damit wir den voraussichtlichen Zeitbedarf besser einplanen können. Falls Geschwisterkinder mit untersucht werden sollen, melden Sie diese bitte mit an.

Sollten Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, sagen Sie bitte so früh wie möglich ab.

Bitte mitbringen

Elektronische Gesundheitskarte
Bitte bringen Sie uns von jedem vorgestellten Kind die elektronische Gesundheitskarte mit. Sie ersparen sich und uns damit viel zusätzliche Arbeit und Aufwand.

Impfpass und Vorsorgeheft
Bitte vergessen Sie nicht, zu Vorsorgeuntersuchungen und Impfterminen das Vorsorgeheft und den Impfpass mitzubringen.

Handtuch und Spielzeug
Bitte bringen Sie ein Handtuch als Unterlage für die Untersuchung Ihres Kindes mit. Über ein eigenes, vertrautes Spielzeug wird sich Ihr Kind freuen.

Ersatzwindel
Denken Sie bitte auch an eine Ersatzwindel. Wir sind Ihnen sehr dankbar, wenn Sie gebrauchte Windeln mit nach Hause nehmen und dort entsorgen.

Praxisräume

Leitbild

Wir möchten Sie bei der Entwicklung Ihres Kindes umfassend begleiten, Ihre Fragen kompetent beantworten und auf Ihre Sorgen und Ängste eingehen.

Im Krankheitsfall ist es unser wichtigstes Anliegen, dass Ihr Kind wieder schnell gesund wird. Dafür ist es nicht immer notwendig, Medikamente aufzuschreiben. Glücklicherweise heilen auch viele akute Erkrankungen spontan und mit einer ausreichenden Pflege. Wir möchten Ihnen deshalb auch gerne nur Medikamente verordnen, die unbedingt notwendig sind und die wir bei unseren eigenen Kindern auch anwenden würden.

Uns ist es sehr wichtig, Sie als Eltern und Ihr Kind zu unterstützen, zu beraten und vor allem ganzheitlich zu begleiten. Wir bemühen uns, ausreichend Zeit für Ihre Fragen zu haben und die diagnostischen und therapeutischen Schritte ausführlich mit Ihnen zu besprechen. Es ist uns sehr wichtig, dass Sie und Ihr Kind sich bei uns wohl fühlen und verstanden wissen. Unser qualifiziertes Team unterstützt uns dabei.